Start Kurz Notiert in Hagen Ferienspaß mit „Billy und das Monster“

Ferienspaß mit „Billy und das Monster“

0

Hagen. Um die Urlaubsgeschichte von Billy und dem Fischer Sven geht es im Bilderbuchkino in der Stadtbücherei Haspe, Kölner Straße 1, am Dienstag, 1. August, um 16 Uhr. Eine ehrenamtliche Vorlesepatin liest die Geschichte „Billy und das Monster“ von der Autorin Birgitta Stenberg vor und zeigt dazu passende Dias.
Billy fährt mit seiner Mutter ans Meer. Dort trifft er den Fischer Sven, der ihm Schauergeschichten von Meeresungeheuern und Monsterfischen erzählt. Vor lauter Angst will Billy nicht mehr baden. Doch seine pfiffige Mutter durchschaut die Lage und erteilt dem geschwätzigen Fischer einen Denkzettel.

Die Veranstaltung dauert circa 45 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 02331/207-4297 oder unter www.hagen-medien.de.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here