Schalksmühle. Bei der traditionellen Ferienfreizeit des Inselheimverein Schalksmühle e.V. im vereinseigenen Schullandheim auf der Nordseeinsel Wangerooge sind noch mehrere freie Plätze für Mädchen vorhanden. Für männliche Teilnehmer sind aktuell alle Betten vergeben; es existiert jedoch eine „Warteliste“.
An der Jugendfreizeit können alle Interessentinnen der Jahrgänge 2005 bis 2000 teilnehmen. Für den Jahrgang 1999 besteht die Teilnahmemöglichkeit nur für „Wiederholer“.

Bis zu 80 Kinder und Jugendliche unterwegs

Die 14-tägige Freizeit findet von Freitag, 11. Juli, bis Freitag, 25 Juli, statt und steht unter der Leitung von Hans-Jürgen Wagner und weiteren acht Betreuern /innen.
Während des Aufenthaltes sind die maximal 80 Kinder im „Schalksmühler Heim“ in Vier- und Sechsbettzimmern untergebracht und werden bei Vollpension und einigen zusätzlichen Imbissen verpflegt.

Kutterfahrt und mehr

Der Freizeitaufenthalt ist durch zahlreiche Unternehmungen und Veranstaltungen geprägt. Das Programm enthält neben viel „Freizeit und Chillen rund ums Inselheim“ eine Kutterfahrt, Fahrradtouren, naturkundliche Wanderungen, Schwimmbadbesuche, Grillabende, Discos, Geocaching, Strandolympiade, Spaß und Spiel am Strand, kreative Workshops, Tanzkurse, Wellnesstage, Tischtennis-, Kicker-, Fußball-, Dartturniere usw..

Autofreie Insel

Die günstige Lage des Heims direkt hinter dem Deich der autofreien Insel bietet für die genannten Aktivitäten einen optimalen Ausgangspunkt und die Möglichkeit für einen abwechslungsreichen Tagesablauf.
Die Anmeldung erfolgt ausschließlich in schriftlicher Form mit Hilfe der Anmeldeunterlagen.

Weitere Infos sind telefonisch bei Freizeitleiter H-J. Wagner unter Tel.: 0176/83050739 oder 02353/137122  bzw.  per email h-jwagner@online.de erhältlich.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here