(PSL) Im Rahmen der städtischen Sommerferienaktion „ Ferien Fun Days“ besuchten die Mädchen und Jungen die Deutsche Arbeitsschutzausstellung – DASA – in Dortmund.
In Deutschlands größter Ausstellung über die Arbeitswelt gab es für die Mädchen und Jungen viel zu entdecken.

Sie konnten in einer Simulation Gabelstapler fahren, sich in einen echten Hubschrauber setzen, verschiedene Proben unter einem Mikroskop erforschen oder sich in einem visuellen 3D-Raum umsehen. Auf dem Bau-Spielplatz konnten sich die Kinder ordentlich austoben und auf einem Haus Dachpfannen verlegen. Sie durften Seitenwände aufbauen und anschließend wieder einreißen. Die Mädchen und Jungen waren gegen 15.30 Uhr wieder am Haus der Jugend, wo der Ausflug endete.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here