Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Lüdenscheid. (ots) Bei einem Unfall an der Wilhelm-Kattwinkel-Straße ist am heutigen Freitag (12. Januar) ein Fahrradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall, nachdem gegen 8.30 Uhr eine 40-jährige Lüdenscheiderin ihren Pkw rechtsseitig der Fahrbahn auf einem Parkplatz abgestellt hatte. Beim Öffnen der Fahrertür kollidierte ein 60-jähriger Lüdenscheider auf seinem Fahrrad mit der geöffneten Tür und stürzte auf die Fahrbahn. Hierbei erlitt er lebensgefährliche Kopfverletzungen. Eine Rettungswagenbesatzung brachte den Mann ins Klinikum Lüdenscheid. Es entstanden etwa 300 Euro Sachschaden. Nach bisherigen Erkenntnissen trug der Mann zum Unfallzeitpunkt keinen Helm.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizei Lüdenscheid in Verbindung zu setzen. Telefon: 02351/9099-0.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here