Fotheringay - eine legendäre Folkrockband tritt im Kulturhaus Lüdenscheid auf. Fotos: Fotheringay

Lüdenscheid. Ein ganz besonderes Highlight präsentiert am 23. September diesen Jahres erneut der Verein Kalle e.V. unter der Leitung von Markus Scheidtweiler.

Markus ist nicht nur für seinen exzellenten Musikgeschmack bekannt, sondern ebenso für seine exzellenten Kontakte. Er holt Jahr für Jahr Musiker ins kleine Lüdenscheid, die man sonst nur auf den großen Bühnen dieser Welt findet. Und so ist auch im September das Konzert von FOTHERINGAY etwas besonderes, vielleicht für Lüdenscheid sogar einmaliges, das sich Freunde wirklich guter Musik nicht entgehen lassen sollten.

Wer genau sind FOTHERINGAY?

Kathryn Roberts
Kathryn Roberts

Die Liste der Künstler, mit denen Jerry Donahue, Gerry Conway und Pat Donaldson im Studio und auf der Bühne zusammengearbeitet haben, liest sich wie das ‚Who’s Who‘ der klassischen Rockmusik. In beinahe fünf Jahrzenten haben sie als E-Gitarrist, Schlagzeuger und Bassist mit Cat Stevens, Jethro Tull, Chris Rea, Gerry Rafferty, Robert Plant, Elton John, George Harrison und unzähligen anderen Stars zusammengearbeitet. Begonnen haben sie ihre Karriere gemeinsam in der kurzlebigen und heute legendären britischen Folkrockband „Fotheringay“. Gegründet 1969 als Begleitband für die Folksängerin und Songwirterin Sandy Denny löste sich die Band bereits 1970 wieder auf. Rückblickend gilt sie als eine der innovativsten Bands des Folk-Booms dieser Zeit. Der unverwechselbare Sound „Fotheringays“ verbindet die schönsten Elemente der Folkmusik mit der Dynamik und dem Instrumentarium der Rockmusik.

Neugründung der Band 2015

Jerry Donahue
Jerry Donahue

Anlass für eine Neugründung der Band war die Veröffentlichung einer Box mit drei CDs und einer DVD 2015, die von begeistert gefeierten Konzerten in England begleitet wurde. Eine Einladung in die Lüdenscheider Konzertreihe Folkpack des Kulturvereins KALLE ließ daraufhin nicht lange auf sich warten. Unglaubliche 46 Jahre nach einem Auftritt beim ‚Love and Peace-Festival‘ auf der Insel Fehmarn im Vorprogramm von Jimi Hendrix‘ letztem Konzert sind Fotheringay nun erstmals und exklusiv auf einer deutschen Bühne zu erleben.

Zwei Sängerinnen von internationalem Format

Sally Barker
Sally Barker

Sandy Denny zu ersetzen, die bereits 1978 ums Leben kam, schien eigentlich unmöglich. Die drei überlebenden und quicklebendigen Gründungsmitglieder trafen die kluge Entscheidung, gleich zwei der erfolgreichsten Sängerinnen der aktuellen Folkszene einzuladen, sich die weibliche Hauptrolle zu teilen. Nun lassen Kathryn Roberts und Sally Barker die Songs Fotheringays auferstehen, die bei Folkfans weltweit unvergessen sind. Vervollständigt wird das Sextett durch den Sänger und Gitarristen PJ Wright.

Ein Gipfeltreffen erstklassiger Künstler

Seit Beginn der Konzertreihe „Folkpack“ haben viele wegweisende Musiker der Folkmusik-Geschichte in Lüdenscheid gastiert. Nun kommt mit „Fotheringday“ eine legendäre englische Folkrock-Band ins Kulturhaus, deren Besetzung einem Gipfeltreffen erstklassiger Künstler aus mehreren Musiker-Generationen gleicht:

Jerry Donahue ist einer der ganz großen E-Gitarristen unserer Zeit und Vorbild vieler Instrumentalisten, dem namhafte Gitarrenhersteller wie die Firma Fender Sondermodelle widmen. Nach dem Ende von Fotheringay spielte der US-Amerikaner lange bei Fairport Convention, seitdem mit einigen der größten Namen der Rockmusikgeschichte: mit Gerry Rafferty, Joan Armatrading, Chris Rea, den Beach Boys, Robert Plant, Elton John, George Harrison, Cliff Richard, Bonnie Raitt, Roy Orbison und den Yardbirds.

Der legendärer britische Schlagzeuger Gerry Conway spielte in der 45jährigen Fotheringay-Pause auf allen Alben und Tourneen von Cat Stevens,

Gerry Conway
Gerry Conway

bei Jethro Tull und Steeleye Span. Seit 1998 ist er Schlagzeuger von Fairport Convention.

Pat Donaldson spielte nach dem Ende von Fotheringay E-Bass auf Alben von Richard Thompson, Iain Matthews, Nancy Griffiths, John Hiatt, Stevie Nicks, John Cale und vielen anderen.

Die drei Originalmusiker werden seit 2015 ergänzt durch den Sänger und Gitarristen PJ Wright, der in den 80ern als Gitarrist der Steve Gibbons Band bekannt wurde und heute Folkrockbands wie Little Johnny England anführt.

Kathryn Roberts ist eine gefeierte Folksängerin aus dem Norden Englands. Sie gehört heute als Teil eines Duos mit ihrem Mann Sean Lakeman zu den erfolgreichsten Künstlern der aktuellen britischen Folkszene. Im April wurden die beiden mit einem BBC Folk Award als bestes Duo ausgezeichnet. Den Fotheringay-Sound bereichert Kathryn Roberts durch Gesang, Klavier und Flöte.

Sally Barker schließlich war bereits viele Jahre lang eine erfolgreiche Sängerin und Songwriterin mit sechs Soloalben zwischen Folk und Blues als sie von ihren Söhnen überredet wurde, bei der englischen Variante der Casting Show ‚The Voice‘ anzutreten. Als Finalistin wurde sie einem englischen Millionenpublikum bekannt. Nun werden auch ihre längst vergriffenen Alben bei eBay hoch gehandelt.

FOTHERINGAY, KULTURHAUS LÜDENSCHEID, Freitag, 23. September 2016

Karten für das exklusive Konzert gibt es zum Preis von 20,- € (ermäßigt 10,00 €) per Mail an folkpack@t-online.de sowie (zzgl. VVK-Gebühr) an der Theaterkasse des Kulturhauses und im Ticketshop der Lüdenscheider Nachrichten.

Alle Informationen zur Konzertreihe „Folkpack“ gibt es auf www.folkpack.de

Und hier noch zwei kleine „Appetizer“. So klingt die Band heute:

https://www.youtube.com/watch?v=amcqELOXDFc
https://www.youtube.com/watch?v=y5jVTTP5hxA

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here