Kierspe/Meinerzhagen.Bei einem  Einbruch in in eine Physiotherapiepraxis an der Friedrich-Ebert-Straße in Kierspe haben unbekannte Täter zwischen dem 22. und 24. August einen Staubsauger geklaut. Der Sachschaden, der angerichtet wurde, als der oder die Täter durch das Badezimmerfenster in die Praxis einstiegen, beträgt nach Polizeiangeben mehrere hundert Euro.

In Meinerzhagen war wieder ein Exhibitionist unterwegs. Nach Polizeiangaben zeigte er sich am Freitag gegen 16.20 Uhr auf dem Bolzplatz An der Wahr. Nachdem er die Frau wahrgenommen hatte, rannte er am Bolzplatz entlang in die Büsche und lief vermutlich Richtung Bahndamm.

Personenbeschreibung: – männlich, – circa 25 Jahre, -circa 180 cm groß, -schlanke Figur, -gepflegtes/ möglicherweise südländisches Aussehen, -gestufte, lange, dunkle Haare von den Ohren bis in den Nacken, -dunkelblaue Jeans, -schwarze Jacke bis zur Hüfte, -er hielt einen schwarzen Knirps (Schirm) in der Hand

Hinweise zu den Einbrechern und dem Schamverletzer nimmt die Polizei in Meinerzhagen ( Tel.: 9199-0) entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here