Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Lüdenscheid. Ein 10-jähriges Mädchen ist am Sonntagmorgen Opfer eines Exhibitionisten geworden. Der Fall, der bereits am Sonntag in der lüdenscheider Facebook-Gruppe „Du bist Lüdenscheider, wenn…“ publik wurde, ereignete sich an der Altenaer Straße in Lüdenscheid.

Demnach hielt sich das 10-jährige Mädchen zu dem Zeitpunkt in Höhe des Gartencenters auf als es von dem unbekannten Täter angesprochen und nach dem Weg zur Altenaer Straße gefragt wurde. „Meine Tochter blieb stehen und während sie ihm (Täter) antwortete, entblößte er sich und spielte mit seinem Ding, vor ihren Augen, herum“, schilderte die Mutter des Mädchens den Vorfall in einem Beitrag in der oben genannten Facebook-Gruppe. Ihre Tochter sei daraufhin in Richtung Gartencenter davongelaufen wo Sie um Hilfe bat. Eine Mitarbeiterin des Marktes brachte das Mädchen dann nach Hause.

 

Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, circa 20 bis 25 Jahre alt, nach oben gegelte Haare, dünn, hellhäutig, leichte Bartstoppeln im Gesicht, dunkelblauer bis schwarzer Pullover, dunkelblaue Jeanshose. Er saß in einem dunklen PKW.

Wer hat den Vorfall beobachtet? Sachdienliche Hinweise zur Tat oder der Identität des Täters nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-5322 oder 9099-0 entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here