Die Bauern bauen wieder eine Strohburg im Park auf (Foto: WLV)

Hemer. Am 18./ 19. Juli öffnet im Sauerlandpark Hemer wieder der beliebte Bauernmarkt. Diesmal stehen Pferde im Mittelpunkt der Veranstaltung des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Märkischer Kreis.

Und dabei haben die Organisatoren rund um Milchbauer Helmut Eckern aus Meinerzhagen Schätze der Region zusammengetragen: Mit Shirehorse „Bumblebee“ kommt das größte Pferd des Sauerlands nach Hemer, und die „Friesenquadrille Westfalen“ bietet eindrucksvolle Showformationen mit vier Pferden der ältesten Warmblutrasse Europas.

Stroh-Hüpfburg

Shirehorse Bert mit Dr. Karl-Heinz Lindenlaub (Foto: Lindenlaub)
Shirehorse Bert mit Dr. Karl-Heinz Lindenlaub (Foto: Lindenlaub)

Der Bauernmarkt ist mit über 50 Ständen so groß wie nie: Landwirt Walter Panne aus Halver hat Händler aus ganz Deutschland mit einem üppigen Angebot von Waren und Demonstrationsshows rund um das Landleben begeistern können, sich auch in Hemer zu präsentieren.  Bei dem zum vierten Mal organisierten Treffpunkt Landwirtschaft haben sich schon ein paar kleine Traditionen eingeschlichen: Die große Stroh-Hüpfburg wird wieder aufgebaut und viele Tiere beleben das Park-Wochenende.

Bauernmarkt und Pferdevorführungen finden zu den üblichen Parköffnungszeiten statt, ein zusätzliches Eintrittsgeld wird nicht erhoben.

Das Programm:

Die Vorführungen finden in einem 30 x 15 m großen abgezäunten Bereich mitten auf dem Platz statt, am Samstag um 13.00 und 15.00 Uhr und am Sonntag um 11.00, 13.00 und um 15.00 Uhr:

  1. Die Friesenquadrille aus Iserlohn (ca. 8 min)
  2. Therapiereiten (ca. 6-8 min)
  3. Ponys mit Indianerkindern
  4. Vorstellung der Islandpferde
  5. Ponies überqueren Hindernisse (Sonntag eine Dressurprüfung)
  6. Das größte Pferd des Sauerlands, das Shire Horse von und mit Dr. Karl-Heinz Lindenlaub aus Wiblingwerde (Samstag mit Bumblebee (schwarze Shire-Stute, 13 Jahre) und Sonntag mit Bert (brauner Shire-Wallach, 6 Jahre, Stockmaß 1,93 m)).

Außerdem:

  • Ausstellung verschiedener Pferde
  • Ponyreiten für Kinder (kostenpflichtig)
  • Fotoshooting auf dem Shire Horse für Kinder (für Geldspende, für einen Tierschutzverein)
  • Am Sonntag über den Tag verteilt: Ein Pferd wird neu beschlagen
  • Information über therapeutisches Reiten

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here