Meinerzhagen. Manch einer hat sicher am 1. Januar das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker im Fernsehen gesehen. Fernsehen ist eine Sache. Ein Konzert live zu erleben bietet aber einen ganz anderen Genuss. Am Freitag, 16. Januar, wird in der Stadthalle Meinerzhagen das KUK –Neujahrskonzert über die Bühne gehen..

Spielen wird, wie in den Jahren zuvor, die Philharmonie Südwestfalen, ein Orchester, das mit großer Spielfreude und Leidenschaft die schönsten Stücke der traditionellen Neujahrskonzerte bieten wird. Auf dem Programm stehen z. B. der Walzer „An der schönen blauen Donau“, einer der Höhepunkte in Wien.  In der Wiener Presse hieß es nach der Uraufführung des Stückes 1867 beim Konzert des Männergesangsvereins: „Die Eröffnungsnummer der zweiten Abteilung war ein entschiedener Schlager‘.“ Damit war der Begriff „Schlager“ geboren. Der Walzer wurde bald zu einer heimlichen Hymne Österreichs und wird regelmäßig zum Jahreswechsel gespielt.

Weitere Höhepunkte des Konzerts sind die Ouvertüre zu „Der Zigeunerbaron“ von Johann Strauß, die Ouvertüre zu „ Pique Dame“ von Franz von Suppé und die Ungarische Rhapsodie Nr. 2 von Franz Liszt.

Dirigieren wird der junge Chefdirigent des Orchesters: Charles Olivieri-Munroe. Ein wichtiges Mitglied des Orchesters ist der Konzertmeister, das ähnlich wie der Fußballkapitän zum Trainer für ein gutes Verständnis mit dem Dirigenten sorgen muss. Es ist der Geiger des Orchesters, der ganz vorne am ersten Pult links sitzt. Da Frauen in den großen Orchestern immer noch die Minderheit sind, ist es umso erfreulicher, dass die Philharmonie Südwestfalen seit 2010 eine 1.Konzertmeisterin hat: Evgenia Gelen. Sie wurde 1974 in Taschkent geboren und stand schon im Alter von acht Jahren als Solistin auf der Bühne

  • Das KUK -Neujahrskonzert beginnt am Freitag, 16. Januar 2015, um 20 Uhr iun der Stadthalle meinerzhagen, Einlass: 19 Uhr.
  • Eintritt: VVK 25,- € Abendkasse 27,- € Ermäßigt VVK 12,- €, AK 14,- €

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here