Start Kurz notiert im Lennetal Erneut Gewässerverunreinigung am Elsebach

Erneut Gewässerverunreinigung am Elsebach

0

Plettenberg. Polizei und Feuerwehr mussten am Mittwoch, 12. Juli, gegen 11.30 Uhr zu einer Firma an der Daimlerstraße ausrücken. Dort gelangten nach einem ersten Vorfall am 28. Juni vermutlich aufgrund der starken Regenfälle erneut kleinere Mengen Restöl in den nahe gelegenen Elsebach. Die Feuerwehr verstärkte die Ölsperren und entnahm Wasserproben. Ein Mitarbeiter des Märkischen Kreises erschien vor Ort. Die Polizei ermittelt wegen Gewässerverunreinigung.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here