Lüdenscheid – Das AC/DC-Festival Lüdenscheid geht am 22.2.2014 im Eigenart, in der Hochstraße 12, in die dritte Runde. Mit diesem Termin jährt sich zum 3. Mal die AC/DC Party des „Dynamite“ Fan-Clubs. Ein Termin, zu dem jeder gern gesehen ist, der AC/DC huldigt.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wieder dabei und Party-Garant, die BIG BALLS. Sie zählen zu einer der besten AC/DC Tribute Bands Deutschlands. Das liegt zum einen an der unglaublich gut eingespielten Band und zum anderen an der Stimme von Sänger Chicken, die dem Original Bon Scott sehr nahe kommt. In der Show, die selten unter 3 Stunden dauert, wird mit alten Klassikern und neuen Hits ein Feuerwerk sondergleichen abgebrannt.

Das AC/DC-Festival im Eigenart hat in AC/DC-Fankreisen bereits Kultstatus erlangt. So reisen viele Besucher aus ganz Europa an. Zum Beispiel aus Österreich, Russland, Italien, England und der Schweiz. Aber natürlich pilgern auch etliche Fans aus dem gesamten Bundesgebiet an diesem Tag nach Lüdenscheid.

Den Ritterschlag als AC/DC-Kultevent erlangte die Veranstaltung im vergangenen Jahr als Star-Drummer Chris Slade, welcher von 1990 bis 1995 AC/DC Bandmitglied war, einen Überraschungsbesuch in Lüdenscheid abstatte.

Eintritt: VVK im LN-Ticket-Shop 13,-€, Abendkasse 15,-€, Einlass Börse 15 Uhr Konzert ab 20 Uhr!

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here