Foto: privat

Plettenberg. Auf eine erfolgreiche Saison blicken die Sportschützen des Schützenvereins Blau-Weiß Sundhelle zurück.

An 22 Wettkämpfen auf Kreisebene haben 27 Schützen/innen von der Sportschützenabteilung Blau-Weiß Sundhelle im Alter zwischen 28 und 63 Jahren teilgenommen. Darüber hinaus waren die Sundheller Sportschützen mit je 3 Herren und 3 Damen an den Landesmeisterschaften Luftpistole vertreten. Dafür hatten sie sich auf Kreis- und Bezirksebene qualifiziert.

Hans-Peter Klöckner am Luftgewehrstand Foto: privat

In der Disziplin Luftpistole belegte die 1. Mannschaft des SV Blau-Weiß den 2. Platz auf Kreisebene, verpasste den 1. Platz nur um 5 Ringe. Die 2. Mannschaft beendete die Saison auf Platz 9.

Die Platzierungen in der Einzelwertung Damen:1. Annabell Heese, 3. Elke Sattler; Herren: 4. Andreas Koesterke, 6. Holger Schelper, 12. Benjamin Patry, 15. Jörg Klages, 24. Peter Dirk Heese (insgesamt 41 Teilnehmer).

In der Disziplin Luftgewehr belegte die Mannschaft BW Sundhelle 2 den 9. Platz in der 1. Kreisklasse, BW Sundhelle 1 den 11. Platz. Einzelwertung – Luftgewehr aufgelegt Damen: 2. Gabi Schnell; Luftgewehr aufgelegt Seniorinnen 1: 4. Elke Sattler; Luftgewehr aufgelegt Senioren: 7. Thomas Baußmann, 8. Markus Laurenz, 9. Darius Misterek, 10. Uwe Meister; Luftgewehr aufgelegt Senioren 1: 3. Peter-Dirk Heese, 23. Hans-Peter Klöckner, 24. Jochen Schewe, 28. Ulrich Lienenkämper;

Luftgewehr Mannschaftswertung: 3. Blau-Weiß Sundhelle; Luftgewehr Einzelwertung: 2. Annabell Heese; 1. Kreisklasse Luftgewehr: 4. David Schnell, 5. Rainer Ellermann, 10. Timo Duschek;

Kleinkaliber 3 x 10 Einzelwertung: 2. Timo Duschek, 3. David Schnell, 6. Kai Schnell

Markus Laurenz erzielt optimale Ringzahl

Einen schönen Abschluß fand die Saison am Freitag, 5. Mai, im Schützenheim auf der Sundhelle. Die befreundeten Sportschützen aus Hemer kamen zu Besuch, um sich mit den Sundhellern zu messen. Ein Luftgewehrwettkampf im Ligamodus, den die Sundheller für sich entscheiden konnten, nicht zuletzt dank der ausserordentlichen Schießleistung von Markus Laurenz, der 300 von 300 möglichen Ringen schoss.

Das Training der Sportschützen BW Sundhelle findet jeden Mittwoch 18 Uhr und fast jeden Sonntag ab 10 Uhr im Vereinsheim statt. Dazu ist jedermann willkommen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here