Das Wittener Kinder- und Jugendtheater spielt in der Halle Spormecke das Stück "Die kleine Hexe feiert Weihnachten". Foto: Wittener Kinder- und Jugendtheater

Schalksmühle. Am Donnerstag, 15. Dezember, bietet die UWG Schalksmühle um 16 Uhr in der Festhalle Spormecke wie in jedem Jahr ein Kindertheater zur Weihnachtszeit an. Das Wittener Kinder- und Jugendtheater führt das Stück „Die kleine Hexe feiert Weihnachten“ nach Lieve Baeten auf, das für die gesamte Familie und für Kinder ab drei Jahren geeignet ist.

Weihnachten ist keine Hexerei

Zum Inhalt: Wer denkt, dass für die kleine Hexe Lisbet Weihnachten die einfachste Hexerei bedeutet – der irrt ….

Lisbet weißt nämlich nicht, ob sie zuerst den Weihnachtsbaum schmücken oder vielleicht doch erst Plätzchen backen soll. Oder sollte sie auf das Hexenkind Trixi aufpassen? Sie hat noch sooo viel zu tun, bis die Weihnachtshexe kommt. Und die kann jeden Moment an die Tür klopfen…

Zum Glück hat sie ja ihren Hexenbesen, und außerdem kann Lisbet ja zur Erleichterung doch mal wieder ein wenig ihre Hexenkünste einsetzen.

„Die kleine Hexe feiert Weihnachten“ ist ein Theatererlebnis für Jung und Alt.

Eintrittskarten zum Preis von 2 € für Kinder und Erwachsene gibt es im Bürgerbüro der Gemeinde Schalksmühle, Rathausplatz 1.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here