Foto: privat

Plettenberg. 50 Schützen nahmen an der diesjährigen Offizierskorpswanderung des Schützenvereins Eiringhausen teil. Bei regnerischem Wetter führte die Strecke nach Affeln, wo die muntere Schar beim ehemaligen Oberschießmeister Hubert Rawe einkehrte. Nach deftiger Stärkung mit Mettbrötchen und Bier ging es weiter zur Gaststätte Borke. Dort wurde im Feuerlöschteich die Taufe der Neu-Offiziere Simon Stein und Philipp Denter abgehalten.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here