Märkischer Kreis. (pmk). Alarm, hieß es am heutigen Mittwoch, 03. Juni 2015, für den „Personentransportzug 10“ des Märkischen Kreises. Etwa 20 Helferinnen und Helfer vom Deutschen Roten Kreuz, dem Arbeiter-Samariter-Bund, der Johanniter Unfallhilfe und den Maltesern trafen sich am Nachmittag an der Rettungswache in Meinerzhagen-Willertshagen. Von dort aus machten sie sich mit vier Rettungstransportwagen, vier Krankentransportwagen und einem Einsatzleitfahrzeug auf den Weg nach Siegen.

Dort findet bis einschließlich 6. Juni das Landessportfest Nordrhein-Westfalen mit rund 10.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie einem Mehrfachen an Zuschauern und Interessierten statt.

Die Einsatzkräfte aus dem Märkischen Kreis unterstützen ihre Kolleginnen und Kollegen im Kreis Siegen-Wittgenstein. Während sie am heutigen Mittwoch und am Freitag vor Ort bei der Feuerwehr in Siegen stationiert sind und von dort aus zu ihren Einsätzen fahren, müssen sie sich am morgigen Feiertag und am Samstag lediglich in Bereitschaft halten.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here