Hagen-Hohenlimburg. Der Zusammenstoß zweier Autos am Mittwochmorgen forderte zwei Verletzte. Nach einer Mitteilung der Polizei gaben die beiden beteiligten Fahrer jeweils an, dass der andere bei „Rot“ gefahren sei. Der Unfall ereignete sich gegen 6.30 Uhr an der Einmündung der Hünenpforte in die Hohenlimburger Straße. Eine 52 Jahre alte Mazda-Fahrerin bog nach links in die Straße Zur Hünenpforte ein und kollidierte dabei mit dem Volkswagen eines 23-Jährigen, der aus Richtung Eppenhausen in Fahrtrichtung Stennertstraße unterwegs war. In dem Mazda wurden durch den Crash die Airbags ausgelöst; der Wagen musste abgeschleppt werden. Auch der VW wurde erheblich beschädigt. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here