Eine italienische Nacht. Auf der Waldbühne Lüdenscheid. Mit Lutz Görner und Nadia Singer. Foto: Felix Hüsch-Waligura

Lüdenscheid. Am Samstag, den 20.06.2015 um 19:30 Uhr gastiert der Rezitator Lutz Görner mit seinem aktuellen Programm „Eine italienische Nacht“ auf der Waldbühne Lüdenscheid. Die Veranstaltung ist als Klavierabend von und mit Lutz Görner bezeichnet. Am Flügel ist die junge Pianistin Nadia Singer zu hören. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Kulturhaus Lüdenscheid statt. Es werden Musik und Texte aus Italien von Rossini, Bellini, Donizetti, Paganini, Liszt & Heine erklingen.

Eine italienische Nacht hat Lutz Görner diesen Klavierabend genannt, in dem Sie ganz viel italienische Musik von Rossini, Donizetti, Bellini und Paganini hören werden. Allesamt in Transkriptionen, d.h. Übertragungen auf das Klavier von Franz Liszt, Görners musikalischen Liebling, von dem Sie auch zwei Originalkompositionen hören werden. Italienische Musik zum Wegschmelzen. Gespielt von Nadia Singer.

Da Görner einmal 40 Jahre lang Rezitator war, ist sein Scherflein zu dieser Italienischen Nacht die Literatur, allerdings in Form von Briefen die Franz Liszt während seiner zweijährigen Italienreise an seine Pariser Freunde geschrieben hat. Außerdem gibt es einen Aufsatz von Heinrich Heine über Vincenco Bellini zu hören.

Nadia Singer, Rachmaninow-Preisträgerin 2013, ist vor 23 Jahren in Rostow am Don geboren. Ihre Mutter ist Konzertpianistin, der Vater Dirigent in einem Volksensemble. Mit vier Jahren begann Nadia Klavier zu spielen und nach dem Konzertexamen in Rostow studiert sie nun bei Grigory Gruzman in Weimar. Hier lernte Lutz Görner ihr Ausnahmetalent kennen.

Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung auf der Waldbühne statt. Im Zweifelsfall ist an den Veranstaltungstagen ist ab 13:00 unter der Telefonnummer 02351 171299 ein Anrufbeantworter geschaltet, der Auskunft drüber gibt, ob die Aufführung auf der Waldbühne oder (bei schlechtem Wetter) im Kulturhaus stattfindet.

Festes Schuhwerk und warme Kleidung sind auch bei gutem Wetter empfehlenswert, da es in den Abendstunden im Wald zwar schön und romantisch aber auch kühl ist und die Waldwege eben Waldwege sind. Ein Speisen und Getränkeverkauf findet vor Ort statt. Es dürfen aber auch Speisen und Getränke mitgebracht werden. Die Waldbühne Lüdenscheid liegt im Stadtpark Lüdenscheid. Parkmöglichkeiten gibt es entlang der Parkstraße. Der Zugang zur Waldbühne erfolgt über den Parkplatz des Hotels Mercure.

Für die Veranstaltung gibt es noch Karten zu Preisen von 24,00 € und 28,00 € zzgl. 10% VVk. Geb. an der Theaterkasse des Kulturhauses (Tel: 02351/ 171299) und – nach Vorrat – noch an der Abendkasse vor der Veranstaltung. An der Abendkasse gilt ein erhöhter Eintrittspreis. Weitere Informationen gibt es unter: www.kulturhaus-luedenscheid.de

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here