Lüdenscheid (ots) – „Frühling steht vor der Tür…“ Einbrecher in Gartenhäusern

(Schmittenstück) Ein unbekannter Täter schlug die Scheibe der Gartenlaube ein und brach das Fenster gewaltsam aus der Verankerung. Aus dem Gartenhaus wurde ein Fernsehgerät, eine Stereoanlage und zwei Heckenscheren entwendet.

In einem weiteren Gartenhaus schlug der Täter die Scheibe der Gartenlaube ein und öffnete anschließend den Fensterhebel. Danach stieg er in das Objekt ein. Hier können noch keine Angaben zur Beute gemacht werden. Der hinterlassene Sachschaden an beiden Gartenlauben beträgt mehrere hundert Euro.

Versuchter Einbruch in Werkstatt an Nordstraße

Unbekannte Täter versuchten in der Nacht vom 19.01.- 20.01.2014 das Holztor einer Kfz-Werkstatt aufzuhebeln. Hierbei wurden auch mehrere Scheiben im Tor beschädigt. Der angerichtete Sachschaden wird mit ca. 800,– Euro beziffert.

Dreister Diebstahl

Der Geschädigte befand sich am gestrigen Dienstag, 20.01.2015, gegen 11:00 Uhr, im Laderaum seines Lkw in der Wilhelmstraße, da er noch Ware ausliefern wollte. Dabei ließ er auf dem Beifahrersitz ein Scangerät der Firma Motorola liegen. Als der Zeuge kurze Zeit später etwas scannen wollte, merkte er, dass das Gerät nicht mehr an seinem alten Platz lag und unbekannte Diebe dieses geklaut hatten.

Hinweise zu den Einbrechern und dem Dieb des Scan-Gerätes nimmt die Polizei in Lüdenscheid (Tel.: 9099-0) entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here