Hagen/Haspe/Kuhlerkamp. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung von zwei Einbruchsdiebstählen. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, die 02331/986-2066 anzurufen. Die beiden Fälle werden im Presseportal der Polizeibehörde aufgeführt:

„Am Mittwoch (17. August) stellte ein 54-jähriger Hagener um 12 Uhr fest, dass die Eingangstür eines Bauwagens, der als Gartenhaus genutzt wird, in der Straße Egge aufgebrochen war. Die Einbrecher ließen Angeln und eine Taschenlampe im Wert von rund 550 Euro mitgehen. Der Gartenhausbesitzer befand sich zuvor letztmalig am Montag gegen 17 Uhr auf seinem Gartengrundstück. Daher lässt sich der Tatzeitraum nicht konkret eingrenzen.“

Fall zwei: „Als eine 54-jährige Hagenerin am Mittwoch in ihre Wohnung in der Heinrichstraße zurückkehrte, erlebte sie eine böse Überraschung. Den Zeitraum ihrer Abwesenheit von 14.15 Uhr bis 16.20 Uhr nutzten bislang unbekannte Einbrecher nämlich aus und hebelten die Eingangstür zur Wohnung auf. Die Täter durchsuchten dann alle Räume und ließen einen Bargeldbetrag in geringer dreistelliger Höhe sowie einen Flachbild-Fernseher mitgehen.“

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here