Lüdenscheid (ots) – Unbekannte Täter hebelten in der Zeit vom 10.05.2015, 19:00 Uhr, bis 11.05.2015, 06:00 Uhr, ein Fenster eines Gebäudes in der Mintenbecker Straße auf und verschafften sich dadurch Zugang ins Innere des Gebäudes. Dort hebelten sie Türen auf, um sich weiter fortbewegen zu können. Die Täter entwendeten einen Tresor sowie eine Blechschachtel. Zudem durchsuchten die Einbrecher eine angrenzende Mietwohnung. Der Sachschaden wird mit mehreren hundert Euro angegeben.

Am Hohen Hagen drangen Unbekannte über ein Fenster in eine Metallverarbeitende Firma ein. Die Tat ereignete sich zwischen Montag, 19 Uhr und Dienstag, 5 Uhr. Aus dem Firmenkomplex ließen die Unbekannten rund zwei Tonnen Messing mitgehen. Sie beschädigten Teile des Inventars sowie ein Rolltor. Der Gesamtschaden belief sich auf rund 7.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise zu beiden Taten nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-0 entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here