Polizei
Symbolfoto: Fotolia.com © Picture-Factory

Meinerzhaegn (ots) – Unbekannte Täter versuchten sich in der Nacht vom 06.05.2015, 18:00 Uhr bis 07.05.2015, 07:45 Uhr, erst mittels Hebeln an der Eingangstür des Fotostudios im Krummicker Weg Zugang zu verschaffen. Augenscheinlich misslang dies und es wurde die Scheibe der Eingangstür eingeschlagen. In dem Studio wurden mehrere Kisten durchwühlt und diverse Gegenstände entwendet.

Dabei handelt es sich um einen Neuwertigen Monitor der Firma Samsung (T27C350EW 68,6 cm 27 Zoll) LED mit TV Tuner in schwarz. Ohne Netzteil, Kabel und Fernbedienung. Eine Tastatur der Firma Fujitsu/Siemens kabelgebunden Farbe: Tasten schwarz, Gehäuse silbergrau. Eine Funklasermaus von Logitech ohne Empfänger. Ein Fisheye Objektiv zum aufschrauben auf Objektive mit 67mm Gewinde. In schwarzem Säckchen mit Zugband. Es gibt eine auffällige Delle am Objektiv.

Des weiteren wurden eine Analoge Spiegelreflexkamera Canon EOS aus den 90er Jahren mit 2 Objektiven entwendet. Die Kamera funktioniert nicht mehr. Es handelt sich hierbei aber um ein Erbstück. Zudem fehlt eine Canon Super 8 Filmkamera aus den 70er Jahren ohne Zubehör. (Deko) und eine alte Balgenkamera ohne Funktion die als Deko im Fenster lag. Etwa 8×12 cm groß, Farbe silber/schwarz.

Sachdienliche Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Meinerzhagen (Tel.: 9199-0) entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here