Start Stadtleben Einbrecher verschwinden mit Werkzeug und Maschinen

Einbrecher verschwinden mit Werkzeug und Maschinen

0

Lüdenscheid. Jede Menge Kleinkram, viel Arbeit für die Polizei und Ärger bei den Betroffenen. Hier Auszüge aus dem aktuellen Polizeibericht:

Talstraße: Vom 15. auf den 16. März drang ein unbekannter Täter durch das elektrische Rolltor in einen Firmenkomplex ein. Dort hebelte er diverse Büroschranktüren auf. Nach der Tat verschwand er durch eine Fluchttür. Der Sachschaden wird mit ca. 500,- Euro angegeben.

Königsberger Straße: Einbrecher hebelten in der Nacht von Sonntag zum Montag (15./16. März) ein Firmenfenster auf und verschafften sich dadurch Zugang in das Firmengebäude. Sie entwendeten sie mehrere Werkzeuge und Maschinen. Der Sachschaden hier: ca. 400,– Euro. Bei einem weiteren Firmeneinbruch in der Königsberger Straße blieb es beim versuchten Einbruch in die Lagerräumlichkeiten eines Malergeschäftes. Hierbei versuchten unbekannte Täter eine Metalltür aufzuhebeln. Dieses Vorhaben misslang jedoch und der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Bräuckenstraße: Vom Sonntag auf Montag (23 bis 13.30 Uhr) versuchten unbekannte Täter die Tür eines Hauses in der Bräuckenstraße zu öffnen. Hierbei wurde der Schließzylinder der Eingangstür verbogen. Den Tätern gelang es nicht, in das Haus einzubrechen. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 250,– Euro.

Fontanestraße: Dreiste Diebe gelangten zwischen 14. und 16. März in den Keller eines Mehrfamilienhauses in der Fontanestraße. Hier klauten sie vier Kompletträder (Pirelli 235/35/19 schwarz auf Luganofelgen für Volkswagen).

Südstraße: Aus einem geparkten Werkstattwagen, Ford Transit, wurden in der Zeit vom 15. März, 13.30 Uhr bis 16. März, 7.30 Uhr drei Werkzeug-Maschinen entwendet. (Hilti-Akkuschrauber, Hilti-Winkleschleifer und Viega Rohrpresse).

Sachdienliche Hinweise zu den Einbrechern/Dieben und/oder insbesondere verdächtiger Fahrzeuge nimmt die Polizei in Lüdenscheid (Tel.: 9099-0) entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here