Einbrecher
Einbrecher schlagen in der dunklen Jahreszeit besonders gern zu.

Lüdenscheid. (ots) An der Fontanestraße haben Unbekannte zwischen 16 und 19 Uhr versucht, die Eingangstür einer Wohnung aufzuhebeln. Wie die Polizei mitteilt, gelangten die Täter zwar nicht hinein, richteten jedoch rund 200 Euro Schaden an.

Am Karlsbader Weg hebelten Einbrecher zwischen 16 und 20 Uhr das Fenster eines Reihenhauses auf. Sie durchsuchten die Wohnräume, packten Schmuck ein und flüchteten wieder vom Tatort. Der Sachschaden wird mit etwa 300 Euro beziffert.

An der Wilhelmstraße warfen Täter die Scheibe eines Sportbekleidungsgeschäfts ein. Was genau abhanden kam, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenerstattung noch nicht fest. Die Täter hinterließen hier etwa 1000 Euro Sachschaden.

Die Polizei empfiehlt: Schützen Sie sich vor Einbruchdiebstählen! Die Beratung ist kostenlos! Die Beamten der Kriminalprävention sind erreichbar unter der 02373/9099-5510 oder -5512.

Sachdienliche Hinweise zu den Vorfällen nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-0 entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here