Hagen. Zur Aufklärung eines Wohnungseinbruches in der Selbecke bittet die Polizei die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise auf die Täter. In ihrem Presseportal schildert die Polizei Umstände und Tat:

„Am Mittwoch (23. März) verließ eine 78-jährige Hagenerin gegen 16.10 Uhr ihre Wohnung an der Selbecker Straße, um kurz einzukaufen. Als sie nach einer halben Stunde zurückkehrte, sah sie zwei junge Männer, die fluchtartig das Haus verließen. Die 78-Jährige betrat das Gebäude und stellte fest, dass ihre Wohnungstür aufgebrochen war. In der Wohnung waren alle Schränke und Schubladen durchwühlt. Nach einer ersten Bestandsaufnahme ließen die Einbrecher Schmuck in bislang unbekanntem Wert mitgehen.“

Die beiden Einbrecher konnten von der Zeugin nur vage beschrieben werden: Sie sind ca. 170 bis 175 cm groß und haben eine schmale Statur. Zur Tatzeit waren die Männer dunkel gekleidet.

Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, die Telefonnummer 02331/986-20666 zu wählen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here