Polizei
Symbolfoto: Fotolia.com © Picture-Factory

Meinerzhagen/Kierspe (ots)Mehrere Einbrüche angezeigt Kampstraße Im Tatzeitraum 20.02.- 22.02.2015 hebelten der/die unbekannten Täter das in ca. 2,20m Höhe befindliche Küchenfenster eines Hauses auf. Über Art und Umfang der beute können bislang noch keine angeben gemacht werden. Der hinterlassene Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Florianweg Einbrecher scheitern Im Tatzeitraum 17.02.2015 – 21.02.2015 wurde an der Haustür und an der Terrassentür mit einem Hebelwerkzeug versucht, die Türen aufzubrechen. Dies misslang dank vorhandener Sicherungen. Der Sachschaden beträgt ca. 1.000,–Euro. Zum alten Teich Der bzw. die unbekannten Täter gelangten in der Zeit vom 15.02.- 21.02.2105 durch Aufhebeln eines Fensters in eine, in der ersten Etage befindliche Wohnung. Dort wurden Schränke sowie Kommoden im Schlaf- sowie dem Wohnzimmer durchsucht. Über Art und Umfang der Beute können auch hier noch keine Angaben gemacht werden. Sachschaden hier: 400,– Euro.

Kierspe/Am Timmerberg Im Tatzeitraum Sonntag, 22.02.2015, 13:45 Uhr – 19:30 Uhr, hebelten Einbrecher das Esszimmerfenster auf und durchsuchten das Erdgeschoss. Aus dem Schlafzimmer wurde Bargeld entwendet. Der Sachschaden hier beträgt ca. 500,– Euro.

Einbrecher in Fischerhütte (Am Hameckerbach) Im Tatzeitraum 19.02.2015 – 20.02.2015 hebelten unbekannte Einbrecher ein Fenster der Fischhälterei und ein Fenster des Verkaufsraumes auf. Aus der Hälterei entwendeten der/die Einbrecher ca. 250 kg Fisch aus den Zuchtbecken. Aus dem Verkaufsraum wurden u.a. Angelruten, Bargeld, Angelzubehör, Lebensmittel und Alkoholika entwendet. Die Beute hatte insgesamt einen Wert von ca. 5000 Euro. Der hinterlassene Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro.

Hinweise zu den Einbrechern nimmt die Polizei in Meinerzhagen (Tel.: 9199-0) entgegen.

Dieseldiebe aktiv Die Dieseldiebe entwendeten auf dem Firmengelände an der Friedrich-Ebert-Straße 215 L Diesel aus einem LKW, an zwei weiteren LKW blieb es beim Versuch. Tatzeitraum die Nacht vom 18.02. zum 19.02.2015.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here