Hagen/Lennetal. Die Polizei (Tel. 02331/986-2066) bittet um Zeugenhinweise, um einen Firmeneinbruch in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Straße Unter dem Hofe aufzuklären. Bei einer Dortmunder Wachdienstfirma, so die Mitteilung der Polizei, war gegen 23.40 Uhr ein Einbruchsalarm aufgelaufen. Ein 25-jähriger Mitarbeiter des Wachdienstes begab sich daraufhin zu der Firma, wo er zunächst bemerkte, dass ein Bewegungsmelder und eine Überwachungskamera außer Betrieb genommen waren: Jemand hatte die Stromkabel aus den Geräten gerissen. Dann entdeckte der Wachmann, dass in einem Büro der Firma das Licht eingeschaltet war. Unmittelbar darauf bemerkte er eine Person in dem Büro. Als der Einbrecher sich entdeckt fühlte, flüchtete er.

Die anschließenden Ermittlungen der Kripo ergaben, dass der Täter die Stromkabel aus dem Bewegungsmelder und der Überwachungskamera gerissen hatte. Dann hatte der Einbrecher ein Fenster aufgehebelt und war in die Büroräume eingedrungen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here