Lüdenscheid. Am Freitag oder Samstag haben Unbeklannte versucht, den Haupteingang eines russischen Lebensmittelgeschäftes an der Honseler Straße aufzuknacken. Nach Mitteilung der Polizei machten sie sich auch am Lieferanteneingang zu schaffen. Es gelang den Täter allerdings nicht in das Gebäude einzudringen. Sie verursachten nach Polizeiangaben aber einen Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Bei einem weiteren Einbruchsversuch (23. bis 24. August) an der Brüninghauser Straße versuchten sich die Täter an drei Wohnungen Zugang zu verschaffen. Auch hier blieben sie erfolglos. Es entstand Sachschaden an den Türzargen.

Hinweise zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen nimmt die Polizei in Lüdenscheid(Tel.: 9099-0) entgegen.

In diesem Zusammenhang verweist die Polizei auf ihre Fachberatung zum Einbruchschutz hin. Die Experten der Polizei sind  unter 02373/9099-5511 oder 5512 zu erreichen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here