Lüdenscheid/Halver. Bei einem Einbruchsversuch in den Unternehmen an der Kalve sind die Täter nach Angaben der Polizei gescheitert. Sie versuchten, ein Rolltor aufzuhebeln, hatten aber keinen Erfolg. Dabei verursachten sie Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro. Sachdienliche Hinweise zu den Verursachern nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-0 entgegen.

Ebenfalls am Wochenende machten sich Metalldiebe an der Albert-Schweitzer-Hauptschule in Lüdenscheid zu schaffen. Die Täter kletterten auf das Schuldach, durchtrennten Teile des Blitzableiters und montierten Fallrohre ab. Anschließend flohen sie unerkannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-0 entgegen.

Zwischen Samstag- und Montagmorgen wurde eine Firma im Halveraner Industriegebiet Löhbach von Einbrechern heimgesucht. Täter hebelten eine Tür zum Bürobereich auf. Anschließend entnahmen sie Bargeld aus einer Geldkassette in unbekannter Höhe. Bei ihrem Beutezug verursachten sie circa 500 Euro Sachschaden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Halver entgegen, Telefon 02353/9199-0.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here