Hagen-Hohenlimburg. In der Nacht zu heute (20. Oktober) umstellte die Polizei ein Gebäude an der Holthauser Straße. Gegen 2 Uhr, so der Bericht im Presseportal der Polizeibehörde, meldete ein Zeuge der Leitstelle auffällige Geräusche auf einem Objekt. Als die Polizei wenig später eintraf, umstellten die Beamten das Gebäude. An der Rückseite konnten die Polizisten zwei zerstörte Fenster und eine eingebrochene Glastür auffinden. Bei der Durchsuchung stellte sich heraus, dass die Täter bereits geflüchtet waren. Zuvor hatten die Einbrecher nach ersten Ermittlungen die Büroräume durchsucht. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um weitere Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 02331/986-2066.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here