Hagen (ots) Einbrecher haben in der Dömbergstraße Handys und Bargeld erbeutet. Wie die Polizei mitteilt, stiegen die Täter am frühen Samstagmorgen zwischen 1 und 4.30 Uhr über einen Balkon in eine Wohnung im ersten Obergeschoss des Hauses ein und durchsuchten diese in Teilen. Dann verschwanden sie unbemerkt mit ihrer Beute, die aus Bargeld und mehreren Handys besteht. Die in der Wohnung schlafenden Bewohner stellten ihren Verlust erst nach dem Aufstehen fest. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf über 2.700 Euro. Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 02331 / 986 2066 zu melden.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here