Lüdenscheid (ots) – Sonntag um kurz nach Mitternacht. Der Bewohner einer Wohnung an der Schlittenbacher Straße hört vor seinem Fenster verdächtige Geräusche. Als er nachschaut, sieht er ein Pärchen mit einem Brecheisen. Als die beiden ihn erblicken, flüchten sie. Sie hatten offenbar kurz zuvor versucht, das Fenster des Anwohners aufzubrechen. Dabei hatten sie rund 300 Euro Sachschaden angerichtet.

Der erste Täter war männlich, circa 30 Jahre alt, etwa 175 Zentimeter groß und trug dunkle Kleidung. Die zweite Person war weiblich, ebenfalls etwa 30 Jahre alt, mit 165 Zentimeter etwas kleiner, hatte lange, dunkelblonde, zu einem Zopf gebundene Haare und trug eine braune Jacke.

Einen weiteren versuchten Einbruch meldet die Polizei vom Unteren Worthhagen“. Hier haben Unbekannte zwischen Freitagnachmittag und Samstagmittag versucht ein Fenster einzuschlagen. Der Versuch misslang. Nach Polizeiangaben richteten die Täter aber etwa 1000 Euro Sachschaden an.

Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-0 entgegen.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here