Meinerzhagen. Offenbar ohne Beute sind am Mittwoch Einbrecher aus einem Kosmetikstudio an der Goethestraße verschwunden. Wie die Polizei mitteilt, hatten die Täter in der Zeit von 11.30 bis 17.30 Uhr ein Fenster im Untergeschoss des Gebäudes geöffnet. Sie drangen in das Studio ein und durchsuchten das gesamte Haus. Augenscheinlich hatten es die Täter nur auf das Bargeld abgesehen. Die Täter hinterließen Sachschaden.

An einem Haus an der Höhenstraße haben Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag Sachschaden von mehreren hundert Euro angerichtet. Nach Polizeiangaben traten sie zunächst ein Kellerfenster mit Metallgitter ein. Im weiteren Verlauf wurden alle Räume des Kellers betreten. Die Täter flüchteten über eine Garage, ohne die Wohnräume zu betreten. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here