Hagen-Vorhalle. Ungebetenen Besuch erhielt am Montag (25. April) die 46-jährige Bewohnerin eines Einfamilienhauses am Wolfskuhler Weg in der Zeit ihrer Abwesenheit von 7.50 Uhr bis 13.05 Uhr. Wie die Polizei in ihrem Presseportal berichtet, stellte die Frau bei ihrer Rückkehr zunächst Hebelspuren an der Eingangstür fest. Dann sah sie, dass ein Kellerfenster geöffnet war. Wie sich herausstellte, hatten sich bislang unbekannte Einbrecher auf diesem Wege Zugang in das Haus verschafft und einen kleinen Tresor aus dem Wohnzimmerschrank entwendet. Nach bisherigem Ermittlungsstand wickelten die Täter den Tresor dann in eine rote Wolldecke und verschwanden in unbekannte Richtung. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme stand der Inhalt des Safes noch nicht fest. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden: Te. 02331/986-2066.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here