Symbolbild: fotolia.com

Lüdenscheid (ots) – Zwei Täter hebelten am Montag, 16.02.2015, gegen 18:45 Uhr, das Esszimmerfenster eines Hauses Am Hundebrink auf und gelangen so in das Objekt. Hier durchsuchten sie die Räumlichkeiten, stahlen Schmuck und Bargeld und wurden vermutlich bei ihrem Einbruch gestört. Sie flüchteten durch die Terrassentür und wurden bei ihrer Flucht beobachtet.

Personenbeschreibung: Beschreibung 1. Tatverdächtige: 180 cm groß, schwarz gekleidet, sportlich, schwarze gepflegte kurze Haare, ca. 30-35 Jahre alt, schwarze „Bauarbeiterschuhe“ Beschreibung: 2.Tatverdächtige 170 cm groß, schwarz gekleidet, schwarze Haare, ca. 30-35 Jahre alt

Der erste Tatverdächtige konnte im Rahmen der Fahndung durch die Polizei festgenommen werden. Im Nahbereich konnte das vermeintliche Tatwerkzeug sichergestellt werden.

Die Ermittlungen gegen den 26-jährigen türkischen Staatsangehörigen, der ohne festen Wohnsitz in Deutschland ist, dauern an.

Sachdienliche Hinweise zum zweiten, noch flüchtigen Täter, oder zu verdächtigen Fahrzeugen, nimmt die Polizei in Lüdenscheid (Tel.: 9099-0) entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here