Einbrecher
Einbrecher schlagen in der dunklen Jahreszeit besonders gern zu.

Meinerzhagen. (ots) Am Milanweg trieben am Freitag Einbrecher ihr Unwesen. Zwischen 12.30 und 18.45 Uhr, drangen sie nach Angaben der Polizei über ein zuvor aufgehebeltes Fenster in das Einfamilienhaus ein. Die Täter durchsuchten das ganze Haus und ließen schließlich Schmuck mitgehen. Sie flüchteten unerkannt vom Tatort und hinterließen 300 Euro Sachschaden.

Der zweite Fall ereignete sich an einem Einfamilienhaus der Kohlbergstraße. Auch hier hebelten die Unbekannten ein Fenster auf und durchsuchten die Wohnräume. Ob sie etwas entwenden konnten, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenerstattung noch nicht fest. Fest steht jedoch der Sachschaden: rund 2000 Euro.

Hinweise zu beiden Taten nimmt die Polizei Meinerzhagen unter 02354/9199-0 entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here