Lüdenscheid (PSL) – Beim jährlichen Schiedspersonentreffen der Stadt Lüdenscheid wurde am Donnerstag, 16. Januar 2014, die neue Schiedsperson Ute Schulte eingeführt. Sie tritt die Nachfolge von Margarete Rehm an, die ihr Schiedsamt aus persönlichen Gründen zum 31.12.2013 niedergelegt hat.

Ute Schulte war früher im Rat der Stadt Lüdenscheid tätig und nimmt nun mit der Aufgabe als Schiedsfrau eine wichtige ehrenamtliche Aufgabe wahr.

Im Rahmen des Treffens wurde außerdem Rainer Schmidt geehrt, der das Schiedsamt seit 25 Jahren erfolgreich ausübt. Im Namen von Rat und Verwaltung bedankte sich Wolff-Dieter Theissen, Fachbereichsleiter Bürgerservice / Soziale Hilfen, ausdrücklich für die geleistet Arbeit und wies insbesondere auf die hohe Empathie hin, die bei einer Schiedsperson unabdingbare Voraussetzung sei. Der Direktor des Amtsgerichtes Peter Alte schloss sich den Glückwünschen an.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here