Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Hagen. (ots) Da dürfte sich aber jemand heftig gefreut haben. Am Samstag hat eine 27-jährige Hagenerin eine Handtasche mit Geldbörse auf der Hasper Polizeiwache abgegeben. Sie hatte die Tasche kurz zuvor in einem Supermarkt gefunden. Die Beamten staunten nicht schlecht, als sie sie alle Dokumente und über 1500 Euro Bargeld in dem Portemonnaie auffanden. Die ehrliche Finderin verzichtete gänzlich auf Finderlohn. Die Handtasche brachten die Polizisten der 85-jährigen Besitzerin noch am selben Tag zurück.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here