Plettenberg. Durch ein Ehrenspalier schritten am heutigen Donnerstag (31. August) Helga und Alfred Dattinger aus ihrem Lebensmittelgeschäft am Landemerter Weg in den wohlverdienten Ruhestand. Altmajestäten und Offiziere des Schützenvereins Grünetal erwiesen ihrem amtierenden Kaiser diese Ehre. Geschenke gab es auch für Gattin Helga, die ehemalige Schützenkönigin ist.

Nach mehr als 40 Jahren endet damit eine Ära in Plettenberg. Seit 1970 war Alfred Dattinger auch mit seinem „Rollenden Frischemarkt“ im Stadtgebiet unterwegs. Das Stammgeschäft war immer am Landemerter Weg. Zeitweise hatte Dattinger weitere Filialen u.a. auf der Burg und am Eschen.

Nicht nur die Schützenbrüder und Schützenschwestern wünschten Dattingers alles Gute für den Ruhestand. Viele Stammkunden und Nachbarn vom Landemerter Weg besuchten ein letztes Mal das Geschäft, in dem Dattingers und ihre Mitarbeiterinnen neben Lebensmitteln immer auch ein nettes Wort für ihre Kunden parat hatten.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here