Stern-Center
Das Stern-Center ist das erste Einkaufszentrum im Portfolio des zweiten ECE-Fonds, der von ECE Real Estate Partners aufgelegt worden ist. Foto: ECE/Andrea Fabry

Lüdenscheid/Hamburg. Der ECE European Prime Shopping Centre Fund II hat das Stern-Center von irischen Investoren erworben.Das teilt das Hamburger ECE-Projektmanagment mit. Das 1977 eröffnete Einkaufszentrum befindet sich bereits seit 1991 im Management der ECE und verfügt über eine Verkaufsfläche von ca. 30.000 qm auf vier Ebenen mit insgesamt 110 Fachgeschäften. Zu den Ankermietern gehören Saturn, H&M, C&A sowie Rewe. Das Stern-Center ist das erste Einkaufszentrum im Portfolio des zweiten ECE-Fonds, der von ECE Real Estate Partners aufgelegt worden ist. Als weiteres Center im Fonds-Portfolio folgt im November das von der ECE entwickelte Zielone Arkady im polnischen Bydgoszcz.

Zielvolumen bei 850 Millionen Euro

Zu den Investoren des ECE European Prime Shopping Centre Fund II zählen Staatsfonds, Pensionskassen und Versicherungen aus Europa, Asien und den USA, die Eigenkapitalzusagen in Höhe von 740 Millionen Euro gezeichnet haben. Das Zielvolumen des zweiten ECE-Fonds beträgt maximal 850 Millionen Euro. Das entspricht einem Bruttoanlagevolumen von über zwei Milliarden Euro. Wie beim ersten ECE-Fonds liegt der Fokus der Investitionsstrategie auf bestehenden Einkaufszentren in Europa mit Wertsteigerungspotenzial. Die Investitionsphase des ECE-Fonds II wird sich bis 2018 erstrecken.

Anziehungspunkt für die Region

Dr. Volker Kraft, Geschäftsführer ECE Real Estate Partners: „Wir freuen uns, den zweiten ECE-Fonds mit dem Stern-Center in Lüdenscheid zu starten. Als größtes Shopping-Center im Sauerland ist das Stern-Center Anziehungspunkt für eine Region mit rund 440.000 Einwohnern und bringt beste Voraussetzungen mit, um erfolgreich weiterentwickelt zu werden.“

Über die ECE: Die ECE entwickelt, plant, realisiert, vermietet und managt seit 1965 große Shopping-Center. Als europäische Marktführerin im Bereich innerstädtischer Einkaufszentren ist die ECE in 16 Ländern aktiv und managt insgesamt 196 Center, von denen 43 im Joint Venture mit METRO Properties von der MEC Metro-ECE Centermanagement GmbH & Co. KG betrieben werden. In allen Centern zusammen erwirtschaften rund 20.000 Einzelhandelsmieter auf einer Verkaufsfläche von insgesamt ca. sieben Millionen Quadratmetern einen Jahresumsatz von 23 Milliarden Euro.

Der von der Fonds-Management-Gesellschaft ECE Real Estate Partners aufgelegte ECE European Prime Shopping Centre Fund II konzentriert sich – wie schon der erste ECE-Fonds – auf den Erwerb von bestehenden europäischen Einkaufszentren mit Wertsteigerungspotenzial. Der erste Fonds verwaltet ein Portfolio von zwölf Einkaufszentren in Europa mit einem Gesamtwert von über zwei Milliarden Euro.

 

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here