Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Halver. (ots) Zwei Männer haben am Dienstagnachmittag gegen 15.40 Uhr ein Café an der Frankfurter Straße überfallen. Sie bedrohten einen Angestellten und entkamen mit Bargeld. Wie die Polizei mitteilt, betraten sie das Café und gingen zielstrebig auf den Geschädigten zu. Sie bdrohten ihn mit einem Messer und zwangen den 43-Jährigen so zur Herausgabe von Bargeld. Dann flüchteten die beiden Männer zu Fuß in Richtung Südstraße. Der Geschädigte blieb bei dem Überfall glücklicherweise unverletzt.

Personenbeschreibung: – Ca. 25 Jahre alt – 175 – 180 cm groß – Dunkle kurze Haare – Dreitagebart – Augenscheinlich Ausländer – Dunkles Messer – Eine Personen mit einem schwarz/ roten Trainingsanzug bekleidet – Eine Person mit einer blauen Jeans und einer schwarzen Jacke bekleidet

Hinweise zu den beiden flüchtenden Tätern und /oder insbesondere verdächtigen Fahrzeugen im Bereich Frankfurter Straße/Südstraße/Helle nimmt die Polizei in Halver oder Lüdenscheid (02351 9099-0) entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here