Helfen und bieten Hilfe zur Selbsthilfe: Magdalena Ermert, Viola Link und das Team der Verbraucherberatung. MdL Gordan Dudas hat einen Tag in der Verbraucherberatung an der Altenaer Straße gearbeitet.

Lüdenscheid. „Die Verbraucherzentrale Lüdenscheid bietet umfangreiche Hilfsangebote für den Querschnitt der Gesellschaft. Dabei steht natürlich auch die Hilfe zur Selbsthilfe im Vordergrund. Und: es geht immer darum, den Menschen ganz direkt zu helfen“, so fasst der heimische Landtagsabgeordnete Gordan Dudas die Arbeit der Verbraucherzentrale an der Altenaer Straße in Lüdenscheid zusammen.

„Ich bin sehr dankbar für die Einblicke in die tägliche Arbeit der Verbraucherberatung, die ich durch die Hospitation bei Frau Ermert und ihrem Team erhalten habe.“ Denn im Rahmen seiner Praktikumsreihe „Freitag ist DienstTag“ wurde Dudas mit ganz vielfältigen Problemen der Verbraucherinnen und Verbraucher aus der Region konfrontiert.

Abgeordneter am Kopierer

Bei seiner Hospitation übernahm Gordan Dudas ganz klassisch als Praktikant diverse Aufgaben zur Unterstützung des Teams. Er nahm an Beratungsgesprächen teil, erledigte Kopierarbeiten und war im Telefondienst für die Gesprächsannahme zuständig. „Ich habe die Anrufe der Verbraucherinnen und Verbraucher angenommen und dann entsprechend an die zuständigen Mitarbeiterinnen weitergeleitet. Es ist spannend mitzubekommen, welche unterschiedlichen und teils kniffligen Problemstellungen hier ankommen“, zeigte sich Dudas beeindruckt.

Zahlreiche Hilfestellungen

„Die Bandbreite der Hilfestellungen ist in der Tat recht groß: Neben der Rechts- und Verbraucherberatung leisten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Hilfe beim Aufsetzen von Schriftverkehren. Die Themenfelder sind ebenfalls breit gefächert. Es werden Hilfestellungen bei Finanzfragen, Wohnen, Freizeit, Medien und auch Leistungen im Bereich der Energie- und Umweltberatung angeboten. Entsprechende Bildungsangebote werden ebenfalls bereitgestellt.“

Poröse Wasserrohre und überteuerter Telekommuniktionsvertrag

Ganz praktisch wurde es bei den Beratungsgesprächen. In einem Fall gab es Probleme bei der Ausführung von Handwerkerleistungen. Neu verlegte Wasserrohre waren porös, nun musste das Problem mit dem Unternehmen gelöst werden. Bei einer Mietrechtsangelegenheit ging es um die Installation einer Satelliten-Schüssel für den Fernsehempfang, ein anderer Fall befasst sich mit Problemen beim Vertrag mit einem Fitness-Studio. Und auch ein Verbraucher kam mit einem überteuerten Telekommunikationsvertrag zur Verbraucherzentrale. „In diesem Fall hat sich besonders gut gezeigt, wie nah am Menschen das Team arbeitet. Sie haben direkt zum Telefonhörer gegriffen und den Vertrag durch einen Anruf stornieren können“, so Dudas. In einem anderen Fall ging es um ein Zeitungsabonnement. Hier konnte direkte Hilfe zur Selbsthilfe geleistet werden, indem man dem Verbraucher gezeigt hat, wie ein Schriftsatz aufgesetzt wird.

Einrichtung personell am Limit

„Natürlich hat auch die Verbraucherzentrale selbst mit Problemen zu kämpfen. Auch sie ist personell am Limit. Daher ist es wichtig, dass die Verbraucherzentrale auskömmlich finanziert werden, um die gute und wichtige Arbeit fortsetzen zu können.“ Denn an der Finanzierung sind Bund, Land, Kommune und Kreis gemeinsam beteiligt.

Die geringen Gebühren für verschiedene Dienstleistungen allein decken die Kosten natürlich bei Weitem nicht. „Auch das Land NRW leistet hier einen wichtigen finanziellen Beitrag. Ich bin froh, dass ich durch die Hospitation einerseits vieles ganz persönlich dazugelernt habe. Es ist sehr gut erkennbar geworden, dass die Verbraucherzentrale eine wichtige Anlaufstelle für die Menschen ist. Gerade auch in Fällen, in denen die Experten für Verbraucherschutz schnell helfen können und der Gang zum Anwalt zu aufwändig und zu teuer wäre“, so das Fazit des Landtagsabgeordneten.

„Ich danke Magdalena Ermert und ihrem Team sehr herzlich für die Einladung zum Praktikum und die freundliche Aufnahme“, dankt Gordan Dudas allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der VZ Lüdenscheid abschließend.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here