Start Kurz notiert im Lennetal Drogenfund bei Wohnungsdurchsuchung in Werdohl

Drogenfund bei Wohnungsdurchsuchung in Werdohl

0

Werdohl. (ots) Den erfolgreichen Abschluss von Ermittlungen in einem Fall des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz meldet die Pressestelle der Polizei im Märkischen Kreis.

Bereits im Oktober konnte in der Berliner Straße eine größere Menge Amphetamine bei einer Wohnungsdurchsuchung durch die Polizei sichergestellt werden. Bei dem Wohnungsinhaber handelt es sich um einen 38 Jahre alten Werdohler, der bereits mehrfach polizeilich mit ähnlichen Delikten in Erscheinung getreten ist. Er wurde durch die Ermittler vorläufig festgenommen. Nach erfolgter Vernehmung wurde er entlassen. Bei der nun anstehenden Gerichtsverhandlung drohen dem Beschuldigten drakonische Strafen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here