Selbstverständlich sind auch die Valberter Funkenmariechen dabei. Foto: Archiv

Meinerzhagen-Valbert. Karneval – das bedeutet drei tolle Feste in der Ebbehalle. Am 11. Februar können sich alle Gäste auf die große Karnevals-Gala „Valbert lot gohn“ freuen. Einlass ist ab 17.11 Uhr. Das Programm beginnt um 19.11 Uhr.  „Latten Jupp“ und „Der Mann aus den Bergen am Listersee“, zwei Bütten-Debütanten aus dem Ebbedorf, werden fürs notwendige Lokalkolorit sorgen.

Mit von der Partie bei der Prunksitzung sind außerdem das Prinzenpaar Lennart und Anna Kim sowie der Elferrat, John und Robin, das Prinzenballett Neu-Listernohl, die Valberter Konfettis, Rote Funken Lichtringhausen, die Ebbeflöhe, die Valberter Funkenmariechen, die Valberter Husaren sowie die Tanzgarde der Karnevalsgesellschaft Berge.

Livemusik von „Living Planet“

Living Planet macht Dampf. Foto: www.livingplanet.de
Living Planet macht Dampf. Foto: www.livingplanet.de

Stolz ist der Schützenverein, der das Spektakel seit 1960 organisiert, darauf, dass er mit „Living Planet“ eine erstklassige Live-Band aus dem Kölner Raum engagieren konnte.

Am 18. Februar wird ab 13.49 Kinderkarneval in der Ebbehalle gefeiert. Hoch her geht’s beim Weiberkarneval am 23. Februar. Einlass zur Veranstaltung (ab 16 Jahre) ist ab 17 Uhr. Das Überraschungprogramm beginnt um 19.33 Uhr.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here