Hagen-Haspe. Größere Mengen Dieselkraftstoff haben am Donnerstagabend (14. April) unbekannte Täter aus zwei Lkw in Haspe entwendet. Die beiden Fahrzeuge standen auf einem umzäunten Gelände an der Erzstraße. In dem Zeitfenster zwischen 17 und 18.30 Uhr gelangten nach der Mitteilung der Polizei die Täter auf das Firmengelände, hebelten einen Tankdeckel auf und zapften etwa 100 Liter ab. Bei dem zweiten Lkw scheiterten sie am Tankdeckel und durchtrennten daraufhin eine Kraftstoffleitung. Dadurch gelangten sie an weitere 200 Liter Diesel. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden: Tel. 02331/986-2066.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here