Hagen. (ots) Ein aufmerksamer Ladendetektiv stoppte am Samstagabend eine kleine Ladendiebstahlserie, begangen von zwei 14 und einem 15 Jahre alten Mädchen. Das Trio fiel dem Detektiv in einem Drogeriemarkt in der Fußgängerzone auf und er verständigte die Polizei. Bei der Durchsuchung ihrer Taschen kamen mehrere Base-Caps aus einem Kaufhaus an der Elberfelder Straße sowie Hosen und Oberteile aus einem weiteren Kaufhaus zu Tage. Anhand der Etiketten ließen sie die Gegenstände zuweisen, eine aufgefundene Leggins gehörte zu einem dritten Modehaus in der Fußgängerzone. Die Waren wurden sichergestellt, die Mädchen wurden an ihre Erziehungsberechtigten übergeben.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here