Meinerzhagen. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben unbekannte Täter auf dem BAB-Parkplatz Drögenpütt an der A 45 einen Lkw zur Hälfte leergeräumt. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 46-jähriger Lkw -Führer aus Valga/Estland hier geparkt, um die gesetzlich vorgeschriebene Ruhepause einzulegen. In dem Zeitraum wurde durch unbekannte Täter zunächst die Plane seines Lkw-Anhängers, ca. 15cm aufgeschlitzt, um den Inhalt zu überprüfen. Im Anschluss wurde dann ein Bügelschloss an der Heckklappe aufgebrochen und die Türen geöffnet. Aus dem Anhänger entwendeten die unbekannten Täter ungefähr die Hälfte der Ladung. Es handelte sich um sogenannte Weißware wie Waschmaschinen und weitere technische Großgeräte. Aufgrund sprachlicher Barrieren gestaltete sich die Anzeigenaufnahme sehr schwierig. Hinweise auf Tatverdächtige liegen nicht vor. Auf dem Parkplatz waren vier weitere Lkw betroffen. An diesen wurden aber lediglich die Anhänger-Planen, zwecks Ausspionieren der Ladung, aufgeschlitzt worden.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here