Etliche Bürger/-innen informierten sich beim Treffen im Februar über die strukturierte Bürgerbeteiligung, wie sie für Plettenberg angedacht ist. Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Am Montag, 22. Mai, wird der nächste Schritt auf dem Weg zur strukturierten Bürgerbeteiligung in Plettenberg gemacht. Um 18 Uhr beginnt im Ratssaal die Meilensteinsitzung, in der die bisher erarbeiteten Spielregeln für die Bürgerbeteiligung vorgestellt und erörtert werden.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Volker Vorwerk moderierte als externer Berater die Sitzungen des Arbeitskreises Bürgerbeteiligung. Foto: Stadt Plettenberg

Am 14. Februar war der „Arbeitskreis Richtlinien Bürgerbeteiligung“ gebildet worden. Er besteht aus Bürger/-innen, Politiker/-innen, dem Bürgermeister und Mitarbeiter/-innen der Stadtverwaltung. „Es haben fünf Sitzungen des Arbeitskreises stattgefunden, jeweils kurz und knackig“, berichtet Matthias Steinhoff, der das Projekt Bürgerbeteiligung seitens der Stadtverwaltung koordiniert. Nach dem plötzlichen Tod von Rüdiger Rahs, der ehrenamtlich die Moderation des Arbeitskreises angeboten hatte, übernahm Volker Vorwerk vom Beratungsunternehmen Bürgerwissen in Bielefeld die Leitung der Sitzungen. Ob Vorwerk auch den weiteren Prozess als Moderator begleiten wird, sei noch offen, erklärt Steinhoff.

Zunächst einmal werden am 22. Mai der Entwurf der Leitlinien vorgestellt. Alle Bürger/-innen sind eingeladen, an der Meilensteinsitzung teilzunehmen. Die Leitlinien können von ihnen auch noch ergänzt werden. In den Leitlinien wird u.a. geregelt, wie Themen für Bürgerforen vorgeschlagen und ausgewählt werden. Der bestehende Arbeitskreis soll dabei die Auswahlrolle übernehmen.

Das weitere Vorgehen: Am 7. Juni tagt noch einmal der Arbeitskreis. Am 27. Juni soll der Rat die Leitlinien beschließen. Im Herbst würde dann das erste Bürgerforum stattfinden.

Die Protokolle des Arbeitskreises im Internet finden Sie hier.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here