Start Kurz Notiert in Lüdenscheid Demenz verstehen – Umgang mit betroffenen Angehörigen

Demenz verstehen – Umgang mit betroffenen Angehörigen

0

Lüdenscheid. Eine Demenzerkrankung äußert sich meist schleichend und stellt eine Familie vor besondere Herausforderungen. Denn nicht nur die Betreuung ist oft schwierig und kräftezehrend, sondern auch das Verstehen der Erkrankung selbst.

In einem Mut machenden und praxisnahen Vortrag der Reihe „Dienstags in den Märkischen Kliniken“ möchte Silvia Apel, Fachkrankenschwester und Pflegewissenschaftlerin, am kommenden Dienstag, 27. Juni, um 16 Uhr in der Kapelle/Mehrzweckraum des Klinikums Lüdenscheid (Haupthaus, EG), betroffenen Angehörigen ganz praktische Hilfen für den Alltag an die Hand geben.

Ziel soll außerdem sein, die Demenz besser verstehen zu lernen, um so den Umgang mit einer Demenzerkrankung zu erleichtern. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here