Am Dienstag, den 11.02.2014 um 15:30 Uhr gastiert das Landestheater Detmold mit dem Kindertheaterstück der Räuber Hotzenplotz von Otfried Preußler im Kulturhaus Lüdenscheid. Die Aufführung ist für Kinder ab 5 Jahren.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Der Räuber Hotzenplotz hat Großmutters Kaffeemühle geraubt. Grund genug für Kasperl und Seppel, gemeinsam zu beschließen, dem Mann mit den sieben Messern das Handwerk zu legen. Das ist jedoch gar nicht so einfach: Sie finden zwar die Räuberhöhle, werden aber gefangen genommen. Während Seppel bei Hotzenplotz die Unordnung in der Räuberhöhle aufräumen muss, wird Kasperl an den Zauberer Petrosilius Zwackelmann verkauft. Die Zukunft der beiden sähe finster aus, wären da nicht noch die gute Fee und der Wachtmeister Dimpfelmoser…

Das Landestheater Detmold gastiert mit seinem gewohnt spielfreudigen Ensemble und bringt Otfried Preußlers Kinderbuchklassiker in einer turbulenten und heiteren Version auf die Bühnen. Das Theater ist bekannt für seine opulenten Bühnenbilder und die prachtvollen Inszenierungen.

Otfried Preußler war einer der bekanntesten deutschen Kinderbuchautoren. Seine Werke wie Der kleine Wassermann, Der Räuber Hotzenplotz, Krabat, Das kleine Gespenst und Die kleine Hexe wurden in insgesamt 55 Sprachen übersetzt. Die Gesamtauflage der 32 verschiedenen Bücher liegt bei über 50 Millionen Exemplaren.

Für die Veranstaltung im Rahmen der Reihe Kindertheater 1 gibt es noch Karten zu Preisen von 5,50 € bis 6,50 € für Kinder und 8,00 € für Erwachsene, zzgl. 10% VVk. an der Theaterkasse des Kulturhauses (Tel: 02351/ 171299) und – nach Vorrat – noch an der Abendkasse vor der Veranstaltung. An der Abendkasse gilt ein erhöhter Eintrittspreis.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here