Lüdenscheid. So schnell kann aus Untergrundliteratur gute Tradition werden: Die Siegerinnen und Sieger der Poetry Slam Reihe „World of WORDcraft“ kommen am 21. November noch einmal nach Lüdenscheid und das nun schon zum vierten Mal.

Die Bühnenpoeten duellieren sich nämlich ein letztes Mal im Jahre 2015, mit Wortwitz, Lyrik und Performancepower um niemand Geringeren als den oder die Beste ausfindig zu machen. Wer das sein wird, entscheiden dabei einzig und allein die Zuschauer und bei dem diesjährigen Lineup wird das Bergstadtpublikum vor eine mehr als schwere Wahl gestellt.

Drei der sechs Poetinnen und Poeten, die am Samstag den 21. November auf der Bühne des Kulturhauses stehen werden, standen dieses Jahr bereits im Finale der deutschsprachigen Meisterschaften in Augsburg. Sie gehören somit zu den zwölf Besten ihres Fachs und zwar in gesamt Deutschland, Österreich und der Schweiz. Darüber hinaus werden auch zwei Niedersachsenmeister auf der Bühne stehen. Aber Titel und Teilnahmen sind Schall und Rauch, denn in Lüdenscheid werden die Karten neu gemischt bzw. die Federn neu verteilt. Wie zum Finale üblich werden sie in Bronze, Silber und Gold verliehen, designed von der Lüdenscheider Künstlerin Claudia Bäcker Kirmse.

Außer Konkurrenz tritt noch ein weiterer Meister seines Fachs auf: Der amtierende deutsche Meister im Beatboxing Kevin O’Neal. Was er allein mit Mund und Mikrofon zustande bringt, ist mit Worten nicht zu beschreiben und im wahrsten Sinne „atemberaubend“.

Qualifiziert fürs Finale haben sich Fabian Navarro, Schriftstehler, Mona Harry (alle aus Hamburg), Florian Wintels (Paderborn), Ninia La Grande (Hannover) und der Titelverteidiger Nick Pötter (Berlin).

Moderieren wird den Abend wie gewohnt der Marian Heuser, dieses Jahr wird er dabei allerdings zum ersten Mal unterstützt vom Münsteraner DJ AT von Trust in Wax.

Wold of WORDcraft – Das Finale 2015
Kulturhaus Lüdenscheid
Samstag 21.November 19 Uhr Einlass / 20 Uhr Beginn
Kartenpreise: 12 € / ermäßigt 9 €
Ein VVK ist über die Kasse des Kulturhauses eingerichtet sowie online verfügbar.

Unterstütze uns auf Steady
Ich bin 31 Jahre jung und gehöre zur viel besprochenen Generation Y. Seit 1999 nutze ich digitale Kommunikationswege und seit 2012 bin ich Online-Unternehmer und berate und betreue Unternehmen als Social Media Experte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here